Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button

 Gegenwind-Wanderung zum Stillfüssel: „Riesige Wunde im Odenwald, eine Katastrophe!“

„Bis hierhin und nicht weiter!“: Deutlich mehr als 400 Bürger positionierten sich auf Wald-Michelbacher Gelände gegen Rechtsbeugung zugunsten der Windkraft und Zerschlagung von Natur- und Landschaftsschutz

WALD-MICHELBACH. - „Hier klafft eine riesige Wunde im Odenwald, das ist eine Katastrophe!“ Der frühere Bergsträßer Landrat Matthias Wilkes und Vizepräsident des Verbandes Deutscher Naturparke, sprach deutlich mehr als 400 Menschen aus der Seele, als er im Angesicht der riesigen Rodungsfläche für eine von insgesamt fünf Windkraftanlagen auf dem Höhenrücken Stillfüssel bei Wald-Michelbach den „Irrsinn der Energiewende“ in Deutschland und insbesondere im Odenwald anprangerte.

Fact Bericht vollständig anzeigen

Windkraftanlagen am "Stillfüssel"

Mehrere Hundert Teilnehmer demonstrierten gegen Windräder

Windenergie: „Sie opfern unser Land einer verblendeten Ideologie“

Beiträge BI Gegenwind Siedelsbrunn