Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button

Möglichkeiten der Stellungnahmen / Einwendungen

(Fristverländerung bis 14. Juli 2017)

Liebe Leserin, lieber Leser

wenn Sie eine Stellungnahme zum Regionalplan Südhessen, Teilplan Erneuerbare
Energien, 2. Offenlage einreichen wollen – hier die entsprechenden Infos für die Vorgehensweise:

Schauen Sie sich zuerst die Karte mit den Vorrangflächen an.
Wenn Sie in mittelbarer Nähe eines der Vorrangflächen wohnen, d.h. näher als 3 km vom
Rand einer Vorrangfläche, dann verwenden Sie den Vordruck „mit Wohnbezug“. Sie tragen
am Beginn des Einwandschreibens die Nummernbezeichnung „Ihrer“ Vorrangfläche ein,
tragen am Ende Ort und Datum ein, unterschreiben und versenden den Einwand an das
Regierungspräsidium.

Zusätzlich können Sie für jede andere Vorrangfläche jeweils eine Stellungnahme schicken =
34 Stellungnahmen. Hierfür nehmen Sie aber den Vordruck „ohne Wohnbezug“.
Wohnen Sie außerhalb der Vorrangfläche (das kann auch hunderte Kilometer entfernt sein),
dann verwenden Sie nur den Vordruck „ohne Wohnbezug“. Sie müssen auch hier eine
Vorrangfläche festlegen, sonst ist die Eingabe unsubstantiiert. Auch hier können Sie
zusätzlich für jede andere Vorrangfläche eine Stellungnahme schicken. Am Ende tragen Sie
Ort und Datum ein, unterschreiben und versenden den Einwand an das Regierungspräsidium.

Vorzugsweise versenden Sie Ihren Einwand als Einschreiben. Es muss nicht per
Einschreiben sein, ist aber sicherer, d.h. dass das Schreiben beim RP auch bestimmt
ankommt und die Annahme registiert ist.

Sie können das passende Einwandschreiben selbst beliebig verändern, kürzen oder ergänzen.

Dieses Einwandschreiben bietet Ihnen im Falle einer Genehmigung eine effiziente und
optimale Möglichkeit, juristische Schritte gegen die Genehmigung wahrzunehmen.

Ich wünsche Ihnen und uns allen viel Erfolg, für die Erde, die Natur, die Tiere und die
Menschen.

Herzliche Grüße
Lothar Moll


Gesundheit und Naturschutz Südlicher Odenwald e.V. 64759 Sensbachtal
Geschäftsstelle: Rheintalstr. 39/ 68723 Schwetzingen / Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel. 06202-2782-11 / 06202-2782-59 (06068-4132 / Fax 06202-2782-31

Liste der Vorrangflächen:

2-88
2-117
2-95
2-92
2-118
2-120
2-138
2-136
2-817
2-228
2-144
2-922
2-99
2-123b
2-125c
2-125
2-125b
2-125a
2-112
2-292
2-294
2-288
2-290
2-31
2-905
2-811
2-909
2-25
2-26a
2-26
2-24
2-23
2-23a
2-23b

Termine:

Beiträge BI Gegenwind Siedelsbrunn