Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button

6.6.2018: Macht Windkraft krank?

Info Veranstaltung TitelFotoUnter dieser Fragestellung lud die Interessengemeinschaft "Windkraftfreier Odenwald" interessierte Bürgerinnen und Bürger in die Reichenberghalle ein. Rund 350 interessierte Besucher hörten den Fachbeiträgen von Dr. Eckhard Kuck (Bad Orb) und dem Umweltökonom Prof. Dr. Joachim Weimann (Magdeburg) über die Auswirkungen von Infraschall auf Mensch und Tier zu. Die Frage wurde mit JA beantwortet. Rauschen im Kopf, Pulsationen, Kopfschmerzen, Herzrasen, Übelkeit, Konzentrations- und Schlafstörungen sowei Hochblutdruck sind mögliche Folgen von Infraschall sein. Zwischen 20 bis 30 Prozent der betroffenen Anwohner, die in der Nähe von Windrädern leben müssen, erkranken daran. 

Die Ausführungen der beiden Referenten wurden per Video festgehalten: 

Dr. Eckhard Kuck - Macht Windkraft krank?

Prof. Dr. Joachim Weimann - Wissen wir, was wir tun?

 

Beiträge BI Gegenwind Siedelsbrunn