Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button

Aktueller Regionalplanentwurf mit verheerenden Aussichten für den Odenwald

Der aktuelle Regionalplanentwurf für Südhessen verdeutlicht auf einen Blick, welch verheerende Schneise der Verwüstung durch die geplanten Vorranggebiete im südöstlichen Teil Hessen, von Groß-Umstadt bis nach Rothenberg, Wirklichkeit werden kann. Über diesen Plan entscheidet die Regionalversammlung am 16. Dezember 2016. Es ist davon auszugehen, dass dies kein guter Tag für die Zukunft des Odenwalds sein wird. Es droht die Verspargelung unserer Landschaft. Wer kann diesen Irrweg noch stoppen? Der verliegende Regionalplanentwurf verdeutlicht, dass diese sogenannte Energiewende der endgültige Ruin unserer Natur- und Kulturlandschaften im Odenwald sein wird.

Details Regionalplanentwurf Südhessen (Karte)

Ausschnitt Entwurf Regionalplan

Termine:

Keine Veranstaltungen gefunden

Aufruf von Landrat a.D. Matthias Wilkes

Unser ehemaliger Landrat des Kreises Bergstraße, Matthias Wilkes, fordert alle Bürgerinnen und Bürger in seiner Videobotschaft auf, sich für den Erhalt der Natur und Landschaften des Überwaldes einzusetzen. Wilkes, unter dessen Amtszeit kein einziges Windkraftrad in Kreis Bergstraße errichtet wurde, bezieht in seiner Grußbotschaft klar Stellung: „Die wunderschöne Landschaft des Odenwalds ist der größte Schatz, den es für die Zukunft, für die nächste Generation zu erhalten gilt“. Darin können Windindustrieanlagen keinen Platz finden. Er ruft die Bevölkerung auf, die Arbeit der Bürgerinitiativen aktiv zu unterstützen.